Blog

#8
Flies for anglers!
Flies for anglers!

Unser Instagram-follower Enzo war so freundlich, uns ein paar seiner tollen Fliegen zu sponsorn! Und diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten…

Besucht unbedingt mal seinen Instagram-account „fliesforanglers“!

Tight lines!

__________________________________________

One of our Instagram-followers, Enzo, sponsored us some of his great flies and we surely don’t want to keep those from you…

Don’t hesitate checking out his great assortment on his Instagram-account „fliesforanglers“ !

Tight lines!

#7
Angeln auf Makrele mit Überraschung!
Mackerel fishing with surprise!!

Mattis und ich waren mal wieder auf der Pirsch und haben versucht, in der Flensburger Förde vom Strand aus ein paar Makrelen abzugreifen.

Am Ende gab’s dann sogar noch eine skurrile Überraschung für uns!

Aber seht selbst:

_________________________________________

Mattis and I were fishing for mackerel from shore at Flensburg Ford.

Eventually, there was even a weird surprise for us…

Check it out:

#6
Besuch von der Flensborg AVIS!
Visited by the Flensborg AVIS!

Moin Leute,

vor ein paar Tagen hat die Flensborg Avis uns an der Ostsee besucht und einen Artikel über OUT FOR TROUT gebracht. Eine gute Gelegenheit eure Dänischkentnisse mal wieder auf die Probe zu stellen.

Hier ist der Artikel:

outfortrout&AVIS

_________________________________________

Hey folks,

the Flensborg Avis visited and interviewed us at the coast a few days ago. 🙂 You can find the Danish article about OUT FOR TROUT here:

outfortrout&AVIS

#5
Das neue Video ist da!
Here’s the new video!

Es ist das „i-Tüpfelchen“ des Fliegenfischens, die höchste Kunst der Fischbekehr:

Das Sichtfischen mit der Fliegenrute.

Manch Einer kennt es nur vom Hörensagen aber für Andere ist es das Größte – für mich zum Beispiel!

Bei dieser Strategie pirscht man am Fischwasser entlang, stets Ausschau haltend nach dem Objekt der Begierde, um dann letztendlich mit vorsichtigen präzisen Würfen die Fliege zu präsentieren…

Sei mit mir out for trout und begleite mich an mein Flensburger Hausgewässer zum Sight fishing auf Hafen-Forellen!

Beste Grüße aus dem Norden!

________________________________________

It’s the highest art of flyfishing, the icing on the cake of troutsight fishing with the fly rod.

Some may only have heard of it from others, but some anglers just love it – like I do!

When sight fishing, you carefully walk along your fishing water, looking for and stalking trouts, only to wait for the right moment to carefully present your fly…

Come with me now for doing some sight fishing for harbour trout at Flensburg!

Best regards from the far north of Germany!

#4
Ab auf Makrele!
Mackerel madness!

Momentan sind an der Deutschen und Dänischen Küste viele Makrelen unterwegs, um die etwa fingerlange Heringsbrut zu jagen. Häfen und Flussmündungen sind jetzt heisse Bereiche – eben genau die Stellen, wo auch auf Hering geangelt wurde…

Möwenscharen und kochendes Wasser machen meist auf das große Fressen aufmerksam…und kommen die Fische in Wurfweite, dann fängt der Spaß an!

Als Köder können gut Blinker dienen, gerne auch am Ende eines Paternosters oder einer Springerfliege geführt, Montage siehe hier. Erfolgreich ist auch das Fischen mit einem (sinkenden) Sbiroline und Fliege, Paternoster oder Fischfetzen dahinter, siehe Montage hier.

Den vollkommenen Drillspaß verspricht natürlich das Fischen mit der Fliegenrute. Etwa fingerlange heringsfarbene Fliegen (oder auch grelle Reizfarben) versprechen hier schnell Action an der Rute!

Es darf so schnell gestrippt werden, wie die Arme es mitmachen…dann lässt der Einschlag meist nicht lange auf sich warten! 😉 😀

Tight lines!

_________________________________________

There are many mackerels around at the German and Danish coast these days, hunting for finger long herring fry. All the spots were people used to fish for herring are pretty promising for mackerel now. Especially harbours and estuaries are hot spots!

You can easily notice the feeding frenzy because there are mostly heaps of seagulls around. In addition you can often see the mackerels jumping out of the water while hunting the fleeing schools of herring  – so there’s often lots of action in the water…

All kinds of lures that imitate small fish will do the job – best be tied behind a paternoster or a single fly – see montage here. A sbirolino rig with one or two flies or a paternoster as well will surely work, too. Pieces of fish as bait are pretty good as well.

Of course, you can also catch mackerels with the fly rod – and that’s what I like best!

Just use fingerlong herring coloured patterns (or bright attracting colours) and strip pretty fast…

I’m sure it won’t take long to start the rod bending action… 😉 🙂

Tight lines!

 

 

#3
Auszeit für Geist und Seele
Take it easy!

Angeln zu gehen bedeutet nicht immer, auch etwas zu fangen…

Das wird jedem Anhänger dieses wunderbaren Hobbies – oder nennen wir es lieber „Passion“? – schon unzählige Male bewusst geworden sein.

Aber auch so genannte „Schneidertage“ gehören ganz einfach dazu. Sie sind es schließlich, die die Vorfreude auf den Erfolg wachsen lassen, sie zeigen uns, dass der Fang des geliebten Zielfisches keine Selbstverständlichkeit ist und sie führen uns immer wieder vor Augen, wie glücklich man letztendlich sein kann, wenn einmal wieder alles passt und die Beute im Kescher liegt…

Und so ist Angeln manchmal auch einfach nur das:

Die Ruhe in der Natur genießen, entspannen und die Seele baumeln lassen.

Tight Lines!

__________________________________________

Going fishing doesn’t always mean catching something…

Every fisherman had to face this fact countless times while pursuing this wonderful hobby – or shall we rather call it „passion“…?

But also those days have their rights to exist. They make our pleasant aticipation grow, they show us that it’s not an implicitness to catch our target fish whenever we want to and they make us realize how happy we can be when everything worked out again and the net is finally holding a nice fish…

This is why fishing sometimes only means:

Appreciating the quiet of nature, just relaxing and taking a break from everyday life.

Tight lines!

 

 

#2
Das neue Video ist da!
Here’s the new video!

Hier wie versprochen das Video zur Sommernachtsangelei auf Meerforellen!

Arne war im Urlaub („…verdammt…“) und Mattis hat sich mit Angel-Kumpel Erik erfolgreich die Nacht um die Ohren geschlagen…

Seht selbst!

__________________________________________

Here’s the new video as promised earlier:

Midsummer night’s fishing for sea trout!

Arne was on holiday („…damn…“) and Mattis enjoyed some successful night time fishing with fishing buddy Erik…

Check this out!

 

#1
Sommernachtsangelei/
Summer night’s fishing

Wenn es am Tag warm und sonnig ist, lohnt sich die Forellenpirsch in der Dämmerung und der Nacht.

Momentan schwärmen die Opalwürmer – das lockt viele Fische ans reich gedeckte Buffet.

In den letzten Nächten gingen uns unzählige halbstarke Dorsche an die Wurmfliegen. Einige Heringe waren auch dabei. Auch wenn vereinzelt große Köhler gefangen wurden, blieben die Einschläge bei uns (bisher) leider aus. Auch die Forellen machen sich bisher eher rar – im nächsten Video wird es allerdings ein paar dicke Wurmfresser zu sehen geben. 😉

Tight lines!

_______________________________________

When the days are hot and sunny, fishing at dusk and during the night can be fairly productive.

The cinder worms are hatching at the moment and therefore, there’s heaps of night time activity these days.

We caught numerous smaller cods on our worm flies at our latest attempts – and some herrings as well. Some big coal fish were also caught…but sadly not by us (so far). The trouts rather make themselves scarce lately…but there will be some nice summer trout’s footage in our next video. 😉

Tight lines!